Skip to content

21. Mai 2009

Im Moment passiert hier nicht viel Außergewöhnliches. Die ersten Tests im Japanischunterricht hab ich hinter mich gebracht und sie waren ehrlich gesagt ziemlich leicht. So wie eigentlich alle Veranstaltungen. Mit Uni in Deutschland kann man das nicht vergleichen. Den Großteil der behandelten Grammatik hab ich schon in Berlin gelernt, aber zum Hören und Anwenden der Sprache ist es natürlich um Längen besser. Leider ist es insgesamt zu wenig Unterricht und das Trimester bald schon wieder vorbei. Die Zeit scheint nur so dahinzufliegen, denn ich habe immer noch das Gefühl, gerade erst angekommen zu sein. Und in wenig mehr als einem Monat soll die Zeit in Tsukuba schon wieder vorbei sein?

Wo ich zudem noch erfahren habe, dass ich es mit meinem Wohnheim gar nicht mal so schlecht getroffen habe und es durchaus schlimmer geht. Zum Beispiel mit ausschließlich japanischen Toiletten und keiner Dusche. Aber auch mein Wohnheim hat die etwas seltsame Ausstattung von Toilette und Küche in unmittelbarer Nachbarschaft. Sehr angenehm, wenn Leute während des Kochens das Klo besuchen. Jedenfalls hab ich mich heute mit jemandem unterhalten, der ein Video von seinem Wohnheim gedreht hat. Auch wenn der Film ein paar Längen hat, gibt er einen ganz guten Eindruck, wie es hier aussieht. In Australien hab ich zugegebenermaßen schon in dreckigeren Unterkünften gelebt, aber wenn man an Japan denkt, erwartet man so etwas einfach nicht. Im Grunde genommen ist es also halb so wild.

Ansonsten gibt es seit letzter Woche die ersten bestätigten Fälle von Schweinegrippe in Japan. Da man hier übervorsichtig mit allem ist, wurden in Kobe und Osaka sogleich Kindergärten und Schulen geschlossen. Seit Wochen gibt es auch immer wieder Informationen seitens der Uni, wie wir uns im Ernstfall zu verhalten haben. Wenn die Schweinegrippe in die Ibaraki-Präfektur kommen sollte, dann wird wohl auch die Uni für eine Weile geschlossen. Wie die Japan Times berichtet, gibt es jetzt die ersten Fälle in Tokyo. Mal sehen, wie es weitergeht.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 70mmy permalink
    22. Mai 2009 03:44

    Oh, dann seh dich nur vor. Gibt es viele Schweine in Japan? 😀

    Im Juli wird ja der René in Japan sein, da könnt ihr euch treffen. 😉

    Frohen Menschentag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: